Kunstverein Würzburg

Jahresgabe 2021: Robert Schad

Einer der bedeutendsten Bildhauer Europas stellte 1992 im Kunstverein aus: Robert Schad.

„Meine Linien sind Chiffren meiner eigenen körperlichen Befindlichkeit.“

Robert Schad erhielt Auszeichnungen bei Biennalen und vielen internationalen Wettbewerben. Seine großformatigen Skulpturen aus Cortenstahl finden sich international in bedeutenden Sammlungen und im öffentlichen Raum. 21 originale Handzeichnungen exklusiv für den Kunstverein Würzburg, geschaffen in der typische Formensprache der Skulpturen von Robert Schad. Nutzen Sie dieses Angebot zum Erwerb zeitgenössischer Kunst zum Vorzugspreis.

Robert Schad, 21 Handzeichnungen, Din-A4, 2017-2018. Wachskreide auf Papier DIN A4, gerahmt, signiert und nummeriert.
360€, (320€ Mitglieder des Kunstvereins)
Foto: Robert Schad

Information und Verkauf Eira Starke, 1. Vorsitzende, Tel. 0175 1605 477